Seite wählen

F.A.Q. Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wie überwintere ich meinen E-Scooter?

Wenn der Akku aus dem E-Scooter herausnehmbar ist, so sollte dieser bis ca. 70% aufgeladen werden. Da durch die Batterieüberwachung (BMS) die Akkus auch einer leichten Selbstentladung unterworfen sind, so sollte der Akku alle vier Wochen einmal kurz an die Steckdose. Nähere Informationen finden Sie im Handbuch des E-Scooters.

Muss ich meinen Akku immer ganz voll laden?

Nein – eine ständige Vollladung eines Lithium Ionen Akkus kann auf Dauer gesehen eine schädliche Auswirkung haben. Ein Lithium Ionen Akku fühlt sich mit einer Ladung zwischen 20% und 80% grundsätzlich am wohlsten.

Kann ich meinen E-Scooter bis auf 0% Akkukapazität fahren?

Dieses Vorhaben sollte man nicht durchführen. Im Gegensatz zu den älteren Akkutechnologien (Blei / Gel; Nickel Metallhydrid) unterliegen die Lithium Ionen Akkus keinem Memory Effekt. Ein Fahren bis zu 0% kann nicht nur zu einem abruptem Ende einer Fahrt führen sondern auch den Akku tiefenentladen. Dies kann im schlimmsten Fall zu einem Defekt einer oder mehrerer Zellen führen.

Welches Fortbewegungsmittel darf ich wo und mit welchem Führerschein Fahren?

Krankenfahrstühle und Mobilitätshilfen wie den … :

E-Kickscooter:

E-Bikes:

E-Scooter:

E-Motorräder

Welches Kennzeichen benötige ich?

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.